GELENKARM - MARKISEN
 
Die WAREMA Gelenkarm-Markisen
bestechen durch ihre funktionelle
Klarheit und ihre chice Optik.
Ihre durchdachte Technik und das
ästhetische Design machen sie zur
Visitenkarte von Haus und Terrasse.

Vielfältige Ausstattungsdetails wie Regenschutzdach,
Schwenkgetriebe, starrer oder eindrehbarer Volant,
Volantrollo und die intelligenten Steuerungen bieten ein
Höchstmaß an Funktionalität und Komfort.


Großflächige Beschattungen von bis zu 6,50 Metern Breite und 4 Metern Ausladung für Einzelanlagen sind für die Gelenkarm-Technik kein Problem. Zur Kraftumlenkung im Gelenkarm stehen drei Techniken zur Auswahl. Das Segment aus stabilem stranggepresstem Aluminium ist beweglich in Teflonbuchsen gelagert, aber an sich ein starres Teil. Das verhindert Verschleiß durch Biegung. Beim Einsatz eines Stahlseils zur Kraftumlenkung verwendet WAREMA besonders große und stabile Mittelgelenke - das sehr starke Stahlseil in Verbindung mit kräftigen Zugfedern hält einer Kraft von 10,2 KN stand. Das entspricht dem Gewicht eines Kleinwagens! Bei der Kettenumlenkung gewährleistet eine stabile Gliederkette aus hochfestem Stahl die dauerhafte Funktion des Gelenkarms.

Und auch das ansprechende Design läßt keine Wünsche offen.

Weit über 100 schicke Dessins vom konventionellen Blockstreifen bis hin zum modischen Trendstoff sowie über 200 Gestell-Farbtöne geben der Gelenkarm-Markise das persönliche, zum Haus passende Gesicht.

Alle belasteten Nähte des Markisentuches werden mit dem besonders langlebigen Teflonfaden von TENARA mit Doppelstepp-Stich genäht.

Bei Fragen oder Interesse kontaktieren Sie uns: 08341 / 6 93 20